5 coole Minis

5 coole Minis – 5 Dinge, die eine kleine Wohnung cool machen

5 coole Minis – 5 Dinge, die eine kleine Wohnung cool machen

Obwohl in 2021 nicht  der Minimastil der Trend wird, die Faustregel „Weniger ist mehr!” bleibt weiterhin ein zu Recht  zu folgendes Prinzip. So, man kann sich wegen der knappen Räumlichkeiten beklagen, aber stattdessen es ist viel besser, eine coole Wohnung daraus zu gestalten. Es ist gar nicht so kompliziert, lies mal unsere 5 Tipps dazu.

  • Nach oben gehen!

Kaufe kein Etagenbett – es sei denn, du hast Kinder – sondern baue eine Galerie, um darunter viel Stellplatz zu gewinnen.
Weisst Du was Fregoli ist? Du wirsd staunen, wie viele Sachen so ein Ding aus deinem Weg wegräumen kann.
Einbaumöbel sind vielleicht etwas teurer, aber passen genau in klein Flächen, dadurch verlierst Du keinen wertvollen Raum.

  • Doppelfunktionen sind clever!

Ein Fahrrad an der Wand kann sich auch zum Kleiderständer verwandeln. Ein Lammellenvorhang kommt immer gut an, wenn Du Deinen Schlafbereich vom Wohnzimmer separieren möchtest, er kann aber in eine Minute wieder verschwinden. Noch cooler wird es, wenn Du den Lammellenvorhang mit einer schönen Grafik bedrucken lässt.

  • Verwende leuchtende Farben und Spiegel!

Die Trendfarben des Jahres sind die Farben der Erde. Diese natßrlichen Farbt0ne könntest Du mit einem leuchtenden Grün, Gelb oder Blau ergänzen, um Deiner Wohnung mehrEnergie zu geben.
Spiegel an den Fronten der Schränke lassen die kleinen Räume optisch größer wirken.
Für die Gestaltung der Wände, die Ihr betonen möchtet, eignen sich coole Tapeten mit Euren eigenen Wunschmotiven oder federleichte Wandbilder.  Klick hier.

  • Nachhaltigkeit und natürlichen Materialien

Es ist egal, ob Du Holz, Stein, vielleicht Metall oder Rattan verwendest. Bevorzuge (oder bleibe bei) immer natürlichen Materielien. Umgib Dich mit den Elementen der Natur, auch wenn Du zu Hause bist.
Dekoriere mit schönen Pflanzen oder nur mit ein paar Gewürzpflanzen in kleinen Töpfchen. Die machen die Raumluft gesünder und verbreiten ein Zen-Feeling.

  • Platzsparend

Räume auf!  Sofort und immer…eine Faustregel, die immer gültig ist. So verhinderst Du ein Chaos in Deiner Wohnung.
Mit bedruckten Pappmöbeln mit Deinem eigenen Design, die Du in wenigen Minuten auf- und abbauen kannst, empfängst Du Deinen nächsten Besuch.
Sie sind super funktionell und brauchen nach der Benutzung nur minimal Platz.  Klick hier.

 

Wir wünschen Euch viel Spass beim Umsetzen unserer Tipps!

Wenn Ihr eine Idee zu Verwirklichung habt, guckt euch mal auf unserer Hompage www.ookpress.hu um oder schreibt uns einfach eine Nachricht an:  info@ookpress.hu

Wir möchten für unseren Blog gerne Eure Wünsche erfahren.

Zu welchen Themen möchtet Ihr gerne Beiträge und Infos auf unserem Blog lesen?

Schreibt uns einfach Eure Themenwünsche an: zita@ookpress.hu

 

Liebe Grüße!

 

Euer OOK-Press-Team

 

 

Minimum 4 characters